Voltigieren

Voltigieren

Voltigieren

Voltigieren

Was ist überhaupt Voltigieren?


Als Voltigieren bezeichnet man das Turnen auf dem Pferd. Hierbei wird das Pferd von einem Longenführer an der Longe (ähnlich einer langen Leine) auf einem Zirkel (Kreis) geführt. Das Pferd läuft in den Gangarten Schritt, Trab oder Galopp. Es turnen ein bis drei Voltigierer gleichzeitig auf dem Pferd.

Gerade für Kinder dient das Voltigieren nicht nur als Einstieg in den Pferdesport, es fördert auch körperliche und geistige Fähigkeiten. Die Kinder erlernen zum einen den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Partner Pferd. Zum anderen werden körperliche und motorische Fertigkeiten, vor allem Haltung, Rhythmus, Gleichgewicht und Konzentration geschult. Als Gruppensport werden beim Voltigieren darüber hinaus soziale Fertigkeiten wie Einfühlungsvermögen, Vertrauen, Gemeinschaftssinn und Selbstständigkeit gefördert. In der Regel bestehen die Gruppen aus acht bis zehn Jungen und Mädchen, die sich in etwa auf demselben Leistungsstand befinden.
Voltigieren wird immer mehr als Pferdesport geschätzt, der besonders dazu geeignet ist, pferdebegeisterten Kindern und Jugendlichen den Umgang mit Pferden nahe zu bringen. Natürlich gibt es auch im Bereich Voltigieren Turniere und Meisterschaften in jeder Altersklasse.


Ausbilderinnen

Caroline Lamprecht


Anna Vollmann

,,Ich habe selbst mit 5 Jahren mit dem Voltigieren angefangen. Das war mein Einstieg in den Pferdesport. Mit meinen Erfahrungen möchte ich Kinder und Jugendliche weiterbringen und an den Pferdesport spielerisch heranführen. Dabei zählen Offenheit und Geduld zu meinen Stärken''.

Valerie Prüschenk

Alina Schriever


Liv Schröder


Unsere Gruppen

Team I

Training Freitags 18:00-19:15 Uhr
Pferd: Burgund

Team II

Training Freitags 17:00-18:00 Uhr
Pferd: Diana

Team III

Training Mittwochs 17:00-18:00 Uhr
Pferd: Diana

Team IV

Training Freitag 16:15 -17:00 Uhr
Pferd: Diana

Interesse geweckt?

Dann komm vorbei und probier es aus!

In den Voltigiersport einsteigen können bei uns Kinder ab circa 6 Jahren. Nach Absprache ist es möglich ein bis zwei Probetrainings mitzumachen. Zum turnen werden lediglich Turnschläppchen und eine Gymnastikhose benötigt.

 Bei Interesse steht Ihnen Anna Vollmann gerne zu Verfügung und beantwortet Ihnen alle wichtigen Fragen.